Behandlungsangebote
Kontakt
Infos zum Coronavirus

Behandlungsangebote

Kontakt

Bergman Clinics Mathilden-Hospital

Am Schlag 9
63654 Büdingen

Tel.: +49 (0)6042 86-0
Fax: +49 (0)6042 86-149 
E-Mail: info.mh@bergmanclinics.de

Termine und Fragen

Karriere bei Bergman Clinics -

werden Sie Teil unseres Erfolgs

Ausbildung im Bergman Clinics Mathilden-Hospital

Ausbildung Pflegefachfrau / Pflegefachmann

Eine Ausbildung am Bergman Clinics Mathilden Hospital in Büdingen ist professionell, versiert und vielseitig. Praktische Anleitungen und intensive Betreuung garantiert.
 

Die Ausbildung:
Der Beruf der Pflegefachfrau / Pflegefachmann ist ein Gesundheitsfachberuf im deutschen Gesundheitswesen. Das Berufsbild umfasst die eigenständige Pflege, Beobachtung, Betreuung und Beratung von Patienten und Pflegebedürftigen in einem stationären oder ambulanten Umfeld sowie die Dokumentation und Evaluation der pflegerischen Maßnahmen. Zu den Aufgaben gehört auch die Durchführung der ärztlichen Anordnungen und Assistenz bei ärztlichen Maßnahmen.

Im Anschluss an die pflegerische Grundausbildung gibt es für nahezu alle spezialisierten Bereiche der Pflege weiterführende Ausbildungsmöglichkeiten, die im Rahmen von schulischen Fachweiterbildungen zu einer erweiterten Berufsbezeichnung führen (Fachgesundheits- und Krankheitspfleger). Weitere Qualifikationsmöglichkeiten bieten pflegewissenschaftliche, pädagogische und wirtschaftliche Studiengänge, für die in der Regel die abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachfrau / Pflegefachmann vorausgesetzt wird.

Die staatlich geschützte Berufsbezeichnung Pflegefachfrau / Pflegefachmann werden nach dreijähriger Ausbildung an einer staatlich anerkannten Krankenpflegeschule und erfolgreichem Ablegen einer staatlichen Prüfung verliehen.
 

Ihre Ausbildung im Bergman Clinics Mathilden-Hospital:
Die Ausbildung dauert 3 Jahre und teilt sich in einen praktischen und einen theoretischen Abschnitt. Den theoretischen Teil der Ausbildung übernimmt die Theodora Konitzky Akademie in Bad Nauheim mit der wir eng kooperieren.
 

Ihr Lehrpersonal:
Wir legen großen Wert auf eine professionelle Ausbildungsbegleitung im praktischen und theoretischen Bereich. Um das sicherzustellen verfügen wir über pädagogisch geeignetes Lehrpersonal. Unsere Auszubildenden haben über die gesamte Ausbildungszeit einen festen Ansprechpartner. Sowohl während des theoretischen als auch des praktischen Teiles der Ausbildung stehen Ihnen Lehrkräfte und Praxisanleiter unterstützend zur Seite.
 

Ihre Tätigkeitsbereiche:
Im Bergman Clinics Mathilden-Hospital haben Sie die Möglichkeit in den Bereichen Innere Medizin, Chirurgie, HNO, OP, Anästhesie, Intensivmedizin, stationäre Psychiatrie und der psychiatrischen Tagesklinik Erfahrungen zu sammeln.
 

Ihre Zugangsvoraussetzungen:

  • 16. Lebensjahr ist vollendet
  • Sie haben mindestens einen Realschulabschluß, FOS, Abitur oder eine andere gleichwertige, abgeschlossene Ausbildung.
  • Sie verfügen über die gesundheitliche Eignung zur Ausübung dieses Berufes (Masern-Schutz, vollständige Covid-Impfung) 
  • Ein pflegerisches Praktikum wäre wünschenswert.
     

Wir benötigen:

  • Ihren gewünschten Ausbildungsbeginn und folgenden Unterlagen
  • aussagekräftiges Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Letztes Schulzeugnis, Zeugnis der 10. Klasse, evtl. andere Zeugnisse und Praktikumsbescheinigungen
     

 
Bergman Clinics Mathilden-Hospital
Am Schlag 9
63654 Büdingen
info.mh@bergmanclinics.de
Tel.:+49 (0)6042 86-222

 

Ausbildung Operationstechnischer Assistent (OTA)

Freie Ausbildungsplätze erst wieder im Jahr 2023!


Eine Ausbildung am Bergman Clinics Mathilden-Hospital in Büdingen ist professionell, versiert und vielseitig. Praktische Anleitungen und intensive Betreuung garantiert.

Berufsbild Operationstechnischer Assistent (OTA):
Als Mitglied des OP-Teams betreuen Operationstechnische-Assistentinnen und Assistenten Patientinnen und Patienten vor, während und nach operativen Eingriffen bzw. Untersuchungen und leisten damit ihren Beitrag zu deren Sicherheit. Sie bereiten die Eingriffe vor und stellen die benötigten medizinischen Geräte, das Instrumentarium und die weiteren erforderlichen Medizinprodukte bereit. Sie tragen durch eine qualifizierte und fachlich versierte operationstechnische Assistenz die Verantwortung für einen zügigen und reibungslosen Ablauf des Eingriffs und sind somit Partner des Arztes im OP.

Unabhängig von der Tätigkeit in einer Operations- oder Funktionsabteilung ist die OTA zur Aufbereitung der Instrumente und andere Medizinprodukte in der Zentralen Sterilgut-Versorgungs-Abteilung (ZSVA) befähigt. Innerhalb ihrer Arbeitsgebiete trägt die OTA zur Entwicklung und Umsetzung von Qualitäts- und Sicherheitsstandards bei, und gewährleistet so ein hohes Maß an Sicherheit für den Patienten. Sie ist ferner für eine lückenlose, fachlich korrekte, Dokumentation verantwortlich und führt administrative und organisatorische Tätigkeiten effizient und wirtschaftlich aus.

Die staatlich geschützten Operationstechnischer Assistent (OTA) werden nach dreijähriger Ausbildung an einer staatlich anerkannten Gesundheits- und Krankenpflegeschule und erfolgreichem Ablegen einer staatlichen Prüfung verliehen.
 

Ihre Ausbildung im Bergman Mathilden-Hospital:
Die Ausbildung dauert 3 Jahre und teilt sich in einen praktischen und einen theoretischen Abschnitt. Den theoretischen Teil der Ausbildung übernimmt die Akademie für Gesundheit in Gelnhausen, mit der wir eng kooperieren. 

Ihr Lehrpersonal:
Wir legen großen Wert auf eine professionelle Ausbildungsbegleitung im praktischen und theoretischen Bereich. Um das sicherzustellen verfügen wir über pädagogisch geeignetes Lehrpersonal. Unsere Auszubildenden haben über die gesamte Ausbildungszeit einen festen Ansprechpartner. Sowohl während des theoretischen als auch des praktischen Teiles der Ausbildung stehen Ihnen Lehrkräfte (sog. Praxisanleiter) und deren Leitung unterstützend zur Seite.
 

Ihre Zugangsvoraussetzungen:

  • 16. Lebensjahr ist vollendet
  • Sie haben mindestens einen Realschulabschluss, FOS, Abitur oder eine andere gleichwertige, abgeschlossene Ausbildung.
  • Sie haben die gesundheitliche Eignung zur Ausübung dieses Berufes.
  • Ein pflegerisches Praktikum wäre wünschenswert.


Wir benötigen:

Ihren gewünschten Ausbildungsbeginn und folgenden Unterlagen

  • aussagekräftiges Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Letztes Schulzeugnis, Zeugnis der 10. Klasse, evtl. andere Zeugnisse und Praktikumsbescheinigungen

 

Bergman Clinics Mathilden-Hospital
Am Schlag 9
63654 Büdingen

info.mh@bergmanclinics.de
Tel.: +49 (0)6042 86-222

Termin vereinbaren

Termin vereinbaren

Chirurgie

Chefarztsekretariat
Tel.: +49 (0)6042 86-253
chirurgie.mh@bergmanclinics.de

 

 

Sprechstunden / Vorstellungstermine
Tel.: +49 (0)6042 86-868

Innere Medizin

Chefarztsekretariat
Dr. med. Bora Akoglu

Frau Klumpp
Tel.: +49 (0)6042 86-326
Innere.mh@bergmanclinics.de

 

Notfallnummer
Tel.: +49 (0)6042 86-666

Psychiatrie

Chefarztsekretariat
Dr. Uwe Rapp

Frau Gutmann
Tel.: +49 (0)6042 86-6112
Psychiatrie.mh@bergmanclinics.de